SELBSTHYPNOSE

Nutze das Potential deines Unterbewussten

Der Unterschied zwischen Hypnose und Selbsthypnose besteht darin, dass eine Hypnose-Sitzung vom Therapeuten geleitet wird, die Selbsthypnose aber, nach dem Erlernen von Techniken, eigenständig durchgeführt werden kann.

Den Zustand der Selbsthypnose erreichen wir alleine, ihn nehmen wir mit allen Sinnen wahr. Es handelt sich dabei genau genommen um eine sehr intensive Konzentrationserfahrung, bei der man nicht abgelenkt wird.

Emil Coué (1857-1926) erkannte, dass jede Hypnose genaugenommen Selbsthypnose ist, als er die Lehre der Autosuggestion entwickelte. In der Selbsthypnose ist das Ziel, sich eigenständig in einen Zustand tiefer Entspannung zu bringen, um so einen Zugang zum Unterbewusstsein zu bekommen. Die Trance-Tiefe ist nicht so ausgeprägt wie die einer Fremdhypnose, aber dennoch sehr wirksam. Die Bereitschaft, Suggestionen (gedankliche Selbstbeeinflussung) aufzunehmen, ist gegeben. 

Bewährt ist die Selbsthypnose auch für die Etablierung (Neu- “Programmierung”) positiver Gedanken, Gefühle, Vorstellungsbilder, Glaubenssätze, Verhaltensmuster im Unterbewusstsein. Negative Gedanken, Gefühle, Verhaltensweise und Gewohnheiten können durch positive ersetzt werden. Insbesondere negative Gedanken und Gefühle stellen starke Stressoren dar und können erhebliche Blockaden auslösen. Eine Verminderung dieser negativen Gedanken und Gefühle wirkt sich in aller Regel positiv auf die Gesundheit und die Selbstheilungskräfte aus. Alle körperlichen Prozesse werden von Gehirn und Nervensystem gesteuert. Mit Hilfe der Selbsthypnose ist es möglich, über die Stimulation des Nervensystems, diese Prozesse positive zu beeinflussen. Egal, ob Sie gesundheitliche Probleme mindern wollen, ob Sie Ihren Erfolg steigern wollen (Leistungssportler, Student, Manager) oder sich einfach wohler fühlen wollen, die in Einzelsitzungen und im Seminar vermittelten Methoden helfen Ihnen, Ihre Ziele schneller und nachhaltiger zu erreichen.

Den gesamten Umfang und Möglichkeiten der Selbsthypnosetechnik durfte Ich im Selbstexperiment "Operation unter Hypnose " zur vollsten Gänze ausschöpfen. Dieses auf seine Art und Weise einzigartige Projekt wurde vom Sender SRF PULS begleitet dokumentiert und am 17.9.2018 ausgestrahlt wurde. Diese hier daraus gewonnenen Erfahrungen gebe ich nun an Einzelpersonen und Unternehmen in Gruppenseminaren Seminaren weiter.

Selbsthypnose

Einzelsitzung

CHF 490

inkl. Vorgespräch 

2 Sitzungen

Sitzung 1: 120 min

Sitzung 2: 60 min

**Für Zürich werden CHF 30

   per Sitzungseinheit Aufschlag verrechnet

Selbsthypnose

für ihr Unternehmen

Preis auf Anfrage.

Workshopdauer 2 Einheiten inkl. Pausen

Einheit 1: ca. 5 Std.

Einheit 2: ca. 2,5 Std.

 

Gerne erstellen wir ein Konzept

Jetzt Newsletter anmelden

Inhaber:

Christian Schiermayer

Mental Change Management & Coaching

Tel: 076 816 16 06

Impressum

Datenschutz

AGB

Mitgliedschaft :

Dachverband für Hypnose.

Dachverband für Persönlichkeitstraining.

National Guild of Hypnotists.

Society of NLP.